Allgemeine Geschäftsbedingungen

www.rack-art.com | Stand: November 2022

Bedingungen und Konditionen für Kaufverträge, die per Fernabsatz über den rack-art™ e-shop (https://shop.rack-art.com) abgeschlossen werden.

 

Artikel 1

Allgemeine Bestimmung

  • 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "AGB") gelten für den Kauf von Waren über den rack-art™ e-shop. Der Kauf von Waren gemäß diesen Bedingungen kann von natürlichen und juristischen Personen (im Folgenden "Kunde" genannt) ohne Einschränkung getätigt werden, vorausgesetzt, der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die auf diese Weise abgeschlossenen Kaufverträge den vorliegenden Bedingungen, den Bestimmungen der Reklamationspolitik, den sonstigen auf rack-art™ dargelegten Bedingungen und den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften unterliegen.
  • 1.2 Unter Verkäufer wird in diesen Geschäftsbedingungen Rack-art™, s.r.o., Sitz: Kolónia 3232/46, 924 01 Galanta, ID-Nr.: 53 931 033, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts Trnava, Eintrag Nr. 47705/T, Sektion Sro, E-Mail: hello@rack-art.com, (im Folgenden "Verkäufer" oder "Rack-art™" oder "Rack-art™" genannt) verstanden.
  • 1.3 Aufsichtsbehörde: Slowakische Handelsinspektion (SOI) Inspektorat SOI für die Region Bratislava Prievozská 32, Postfach 5, 820 07 Bratislava 27, Abteilung für technische Produktkontrolle und Verbraucherschutz, Tel.-Nr.: 02/ 58272 172-3.

 

Artikel 2

Bestellverfahren

  • 2.1 Der Kunde kann jede Ware über den rack-art™ e-shop bestellen, indem er die Schaltfläche "IN DEN WARENKORB" betätigt.
  • 2.2 Nach Betätigung des Buttons "IN DEN WARENKORB" werden die bestellten Waren automatisch in den Warenkorb gelegt, der jederzeit eingesehen werden kann. Voraussetzung für eine Bestellung ist die Registrierung auf rack-art™, bei der der Kunde die vom System geforderten Daten eingeben muss (wenn der Kunde seine ID-Nummer eingibt, handelt und kauft er als Unternehmer und nicht als Verbraucher). Diese Daten werden zum Zweck der Erstellung der Bestellung und der anschließenden Vertragsabwicklung verwendet. Sofern der Kunde bei der Registrierung zustimmt, dass er über Neuigkeiten und vergünstigte Angebote informiert wird, darf Rack-art™ die Registrierungsdaten auch für geschäftsbezogene Marketingaktivitäten nutzen. Nach der Registrierung wird jedem Kunden ein persönliches Konto zugewiesen, mit dem er sich bei rack-art™ für seine Einkäufe anmelden kann. Unter diesem Konto werden Bestellungen angelegt, Rabatte und andere Vorteile für jeden Kunden registriert. Rack-art™ empfiehlt Ihnen, Ihre Zugangsdaten zu notieren und für zukünftige Einkäufe aufzubewahren. Für jeden weiteren Kauf melden Sie sich einfach mit Ihren Anmeldedaten an. Gleichzeitig liegt es im Interesse eines jeden Kunden, seine Zugangsdaten zu schützen, da die Weitergabe an eine andere Person dazu führen kann, dass diese unter dem Namen des jeweiligen Kunden auf rack-art™ auftaucht.
  • 2.3 Mit dem Absenden der Bestellung bestätigt der Kunde, dass er die wesentlichen Merkmale der Waren, ihren Gesamtpreis und die sonstigen Kosten, insbesondere die Lieferkosten, gelesen hat und/oder vom Verkäufer darüber informiert wurde. den Gesamtpreis und die Kosten (nachstehend "Preis" genannt), und dass er verpflichtet ist, diesen konkreten Betrag des Preises an den Verkäufer zu zahlen, und dass er unter den vom Verkäufer angebotenen Möglichkeiten eine zufriedenstellende Art der Bezahlung des Preises gewählt hat, die Lieferbedingungen, den Zeitpunkt, zu dem sich der Verkäufer verpflichtet, die Ware zu liefern, einschließlich der Erbringung von Liefer- oder Transportleistungen (nachstehend "Begleitleistungen" genannt). Nach der Erstellung einer Bestellung wird diese im Rack-art™-System registriert, worüber der Kunde per E-Mail über den Eingang der Bestellung informiert wird. Mit der Zustellung der Auftragsbestätigung an den Kunden gilt der Vertrag über den Kauf von Waren als geschlossen, vorbehaltlich der Lieferung der in der Bestellung angegebenen Waren und der Erbringung der begleitenden Dienstleistungen zu dem dort angegebenen Preis, und zwar zu den auf der Website rack-art™, in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und in der Reklamationspolitik dargelegten Bedingungen und Konditionen.
  • 2.4 Der rack-art™ e-shop ermöglicht dem Kunden nach Autorisierung mit seinen Login-Daten den Zugriff auf Informationen zum Status seiner Bestellungen (insbesondere Registrierung, Eingang, Zahlung, Versand etc.).
  • 2.5 Mit der Bestellung bestätigt der Kunde, dass er diese Bedingungen gelesen hat und mit ihnen in vollem Umfang einverstanden ist. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Diese Änderungen treten mit dem Datum der Veröffentlichung der aktualisierten Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website rack-art™ in Kraft. Handelt es sich jedoch um einen Vertrag über den Kauf von Waren, so gelten für diesen Vertrag die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ab dem 01.08.2020 gültig.

 

Artikel 3

Zahlungsbedingungen

- 3.1 Alle Preise der Waren verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. In diesem Fall ist der in der Bestellung angegebene Preis bei der Abholung der Ware an den Zusteller zu entrichten.

 

Artikel 4

Lieferbedingungen und Lieferkosten

  • 4.1 Rack-art™ verpflichtet sich, die bestellte Ware spätestens innerhalb von 14 Werktagen nach Eingang der Bestellung beim Verkäufer an den Besteller zu liefern. Sollte Rack-art™ die Ware jedoch nicht physisch in ihren Lagern haben (worüber sie den Besteller informieren wird) und sie nur aufgrund der Bestellung des Bestellers beim Lieferanten bestellen, verpflichtet sie sich, die Ware spätestens innerhalb von 10 Wochen nach Eingang der Bestellung an den Besteller zu liefern. Der Besteller nimmt zur Kenntnis, dass von Rack-art™ nicht zu vertretende Umstände eintreten können, die es Rack-art™ unmöglich machen, die bestellte Ware an den Besteller zu liefern (in der Regel höhere Gewalt); in einem solchen Fall gilt das im folgenden Absatz beschriebene Verfahren.
  • 4.2 Sollte die vorgenannte Lieferzeit aus technischen Gründen nicht eingehalten werden können, ist Rack-art™ verpflichtet, den Kunden unverzüglich zu informieren und, falls keine Einigung zwischen Rack-art™ und dem Kunden über die Lieferung der Ware innerhalb einer anderen Frist, über die Bereitstellung einer anderen Ware in gleicher Qualität und zu gleichem Preis oder über eine sonstige Ersatzleistung erzielt wird, ist der Kunde berechtigt, von der Bestellung zurückzutreten.
  • 4.3 Rack-art™ verpflichtet sich, dem Besteller die Ware an die Adresse in der EU zu liefern, die der Besteller in der Bestellung als Lieferort angibt. Der Versandpreis wird auf der Grundlage des Gewichts des Pakets bis zu 30 kg berechnet. Bei Paketen und Paletten mit einem Gewicht von mehr als 30 kg wird der Kunde telefonisch benachrichtigt, und die Sendung wird erst nach Zustimmung des Kunden versandt.
  • 4.4 Wählt der Kunde als Versandart die persönliche Abholung in den Geschäftsräumen von Rack-art™, so ist dies nur möglich, wenn die bestellte Ware physisch verfügbar ist. Im Falle der Nichtverfügbarkeit wird mit dem Kunden ein Alternativverfahren vereinbart; ist der Kunde mit dem vorgeschlagenen Verfahren nicht einverstanden und einigen sich die Parteien nicht anderweitig, hat der Kunde das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

 

Artikel 5

Stornierung der Bestellung

Die Bestimmungen dieses Artikels 5 berühren nicht das Recht eines Kunden, der als Verbraucher handelt und bei rack-art™ kauft, von einem Fernabsatzvertrag im Sinne der einschlägigen Rechtsvorschriften zurückzutreten, wie in Artikel 6 unten dargelegt. Ein solcher Kunde, der als Verbraucher handelt, kann auch vom Fernabsatzvertrag zurücktreten (seine Bestellung stornieren), bevor die Widerrufsfrist gemäß Artikel 6 begonnen hat.

Stornierung einer Bestellung durch Rack-art™

Rack-art™ behält sich das Recht vor, eine Bestellung oder einen Teil davon zu stornieren, wenn die Ware aus technischen Gründen nicht in der geforderten Zeit oder zu den Bedingungen der Bestellung geliefert werden kann, wenn die Ware nicht mehr hergestellt oder geliefert wird oder wenn sich der vom Lieferanten der Ware berechnete Preis wesentlich geändert hat. Rack-art™ wird sich in diesem Fall unverzüglich mit dem Kunden in Verbindung setzen, um das weitere Vorgehen abzustimmen.

 

Artikel 6

Belehrung über das Rücktrittsrecht des Kunden (gilt nur für Einkäufe über rack-art™ durch einen Kunden, der als Verbraucher gilt)

- 6.1 Ein Kunde, der gegenüber dem Verkäufer als Verbraucher auftritt, hat das Recht, innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten; diese Frist ist gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung spätestens am letzten Tag der Frist an den Verkäufer abgesendet wird. Die Ware gilt als vom Kunden übernommen, wenn der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, mit Ausnahme des Spediteurs, alle Teile der bestellten Ware übernommen hat oder wenn:

  • (a) Die vom Kunden in einem Auftrag bestellten Waren werden getrennt geliefert, und zwar zum Zeitpunkt der Abnahme der zuletzt gelieferten Waren,
  • (b) er liefert eine Ware, die aus mehreren Teilen besteht, zum Zeitpunkt der Entgegennahme des letzten Teiles oder Stückes,
  • (c) er wiederholt Gegenstände über einen bestimmten Zeitraum liefert, und zwar zum Zeitpunkt der Abnahme des ersten gelieferten Gegenstands.

- 6.2 Der Kunde hat sein Rücktrittsrecht schriftlich unter der Geschäftsadresse des Verkäufers (die auch der Ort der persönlichen Abholung der Waren ist), per E-Mail an hello@rack-art.com oder auf eine andere Weise auszuüben, die keinen Zweifel daran lässt, dass ein Rücktritt erfolgt ist. Die Beweislast für die Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Kunde als Verbraucher. Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die Ware innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem er sein Widerrufsrecht ausgeübt hat, spätestens jedoch ab dem Tag der Zustellung der Widerrufserklärung an den Verkäufer an Rack-art™ persönlich in den Geschäftsräumen von Rack-art™, Kolónia 3232/46, 924 01 Galanta, zurückzusenden oder an die Adresse des Geschäftssitzes des Verkäufers zu senden oder auf eine andere mit Rack-art™ im Voraus vereinbarte Weise zurückzugeben. Die Ware muss mit dem Kaufbeleg, vollständigem Zubehör, Dokumentation und Verpackung an Rack-art™ geschickt bzw. übergeben werden. Der Kunde hat das Recht, die Ware nach Erhalt der Ware innerhalb der Widerrufsfrist in einer Weise auszupacken und zu testen, wie es bei einem Kauf in einem herkömmlichen Ladengeschäft üblich ist, d.h. die Ware zu testen, um sich von den Eigenschaften und der Funktionsfähigkeit der Ware zu überzeugen. Der Kunde haftet für einen etwaigen Wertverlust der Ware, der auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist. Schäden an der Verpackung und an der Ware selbst werden vom Verkäufer nur insoweit anerkannt, als sie durch eine zumutbare, dieser Bestimmung dieser Bedingungen entsprechende Prüfung der Ware nicht hätten vermieden werden können, d.h. nicht über den Umfang der zur Feststellung der Eigenschaften und der Funktionsfähigkeit der Ware erforderlichen Behandlung hinausgehen.

- 6.3 Tritt der Kunde vom Kaufvertrag zurück, so wird auch jeder Zusatzvertrag zu diesem Kaufvertrag von Anfang an aufgehoben.

- 6.4 Bei Rücktritt vom Vertrag trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung der Ware an den Verkäufer. Wenn die gelieferte Ware jedoch nicht die Eigenschaften aufweist, die der Kunde gewünscht hat und die der Beschreibung des Verkäufers entsprechen, gehen die Kosten für die Rücksendung und Lieferung der vertragsgemäßen Ware sowie alle dem Kunden in diesem Zusammenhang angemessener Weise entstandenen Kosten zu Lasten des Verkäufers.

- 6.5 Rack-art™ verpflichtet sich, dem Besteller alle Zahlungen, die er aufgrund oder im Zusammenhang mit dem Vertrag erhalten hat, einschließlich der Transport-, Liefer- und Versandkosten sowie sonstiger Kosten und Gebühren, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei Rack-art™ eingegangen ist, und zwar auf die gleiche Art und Weise, wie sie vom Besteller bei der Zahlung der Waren verwendet wurde, es sei denn, mit dem Besteller wurde etwas anderes vereinbart. Der Verkäufer übernimmt jedoch die Versand-, Liefer- und Portokosten des Kunden nur in Höhe der vom Verkäufer angebotenen günstigsten üblichen Versandart, unabhängig von der vom Kunden gewählten Versandart. Ungeachtet des Vorstehenden ist der Verkäufer nicht verpflichtet, dem Kunden den Preis und andere Kosten zu erstatten, bis die Waren an den Kunden geliefert worden sind oder der Kunde nachweist, dass er die Waren an den Verkäufer zurückgeschickt hat.

- 6.6 Nach den gesetzlichen Bestimmungen kann der Kunde nicht von einem Vertrag zurücktreten, der Gegenstand des Vertrages ist:

  • a) die Erbringung einer Dienstleistung, wenn mit der Erbringung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden begonnen wurde und der Kunde zugesichert hat, dass er ordnungsgemäß darüber belehrt wurde, dass er mit dieser Zustimmung das Recht verliert, den Vertrag zu widerrufen, sobald die Dienstleistung vollständig erbracht ist und die Dienstleistung vollständig erbracht wurde;
  • b) der Verkauf von Waren, die nach den besonderen Wünschen des Kunden angefertigt werden, von Sonderanfertigungen oder von Waren, die speziell für einen einzigen Kunden bestimmt sind;
  • c) den Verkauf von Waren, die einem raschen Verderb unterliegen oder verderblich sind;
  • d) den Verkauf von Tonträgern, Bildtonträgern, Tonträgern, Büchern oder Computersoftware, die in einer Schutzverpackung verkauft werden, wenn der Kunde die Verpackung ausgepackt hat;
  • e) den Verkauf von Waren in Schutzverpackungen, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Schutzverpackung nach der Lieferung beschädigt wurde;
  • f) der Verkauf von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nach der Lieferung untrennbar mit anderen Waren vermischt werden können;
  • g) die Bereitstellung elektronischer Inhalte auf einem anderen als einem materiellen Datenträger, wenn die Bereitstellung dieser Inhalte mit der ausdrücklichen Zustimmung des Kunden veranlasst wurde und der Kunde erklärt hat, dass er ordnungsgemäß darüber belehrt wurde, dass er durch die Erklärung dieser Zustimmung das Recht verliert, vom Vertrag zurückzutreten.

 

Artikel 7

Verfahren für die Beantragung und Bearbeitung von Kundenbeschwerden, Reklamationen und Beschwerden

  • 7.1 Der Kunde hat die Ware sofort bei oder nach Erhalt visuell zu prüfen. Er ist berechtigt, die Annahme der Ware zu verweigern, wenn die Ware oder ihre Verpackung sichtbare mechanische Schäden aufweist, die offensichtlich auf den Transport zurückzuführen sind, oder wenn die Ware unvollständig ist. In einem solchen Fall ist er stets verpflichtet, bei einem Mitarbeiter von Rack-art™ und/oder dem Transportunternehmen, das die Lieferung an ihn veranlasst hat, eine Schadens-/Reklamationsmeldung zu verfassen und die Annahme der Sendung zu verweigern. Mechanische Beschädigungen des Produkts in unversehrter Verpackung müssen sofort nach Erhalt der Sendung gemeldet werden und das Produkt darf nicht verwendet werden. Spätere Reklamationen dieser Art können im Hinblick auf die Reklamationspolitik des Beförderers nicht anerkannt werden.
  • 7.2 Im Falle einer Reklamation gilt das übliche Reklamationsverfahren, das in der Rack-art™ Kundenreklamationsrichtlinie festgelegt ist. Der Kunde hat das Recht, die mangelhafte Ware bei Rack-art™ oder bei einer der autorisierten Servicestellen gemäß der Garantiekarte des Produkts reparieren zu lassen. Bei der Ausübung des Rechts auf Nachbesserung muss der Kunde die reklamierten Waren einschließlich der Rechnung (oder eines anderen Steuerbelegs) mitbringen. Bei der Ausübung sonstiger Rechte aus der Mängelhaftung von Rack-art™ (z.B. Recht auf Umtausch, Rücktritt vom Kaufvertrag und Recht auf angemessenen Preisnachlass) hat der Kunde die reklamierte Ware einschließlich der Rechnung (oder eines anderen Steuerbelegs) und des Garantiescheins an die Geschäftsadresse von Rack-art™ zu bringen. Der Besteller und Rack-art™ können auch eine andere Art der Versendung der Ware vereinbaren. Wenn der Kunde eine solche Vereinbarung treffen möchte, kann der Kunde Rack-art™ diese per E-Mail an hello@rack-art.com mitteilen.
  • 7.3 Rack-art™ haftet nicht für Mängel, die durch mechanische Beschädigung des Produkts, Betrieb des Produkts unter ungeeigneten Bedingungen (insbesondere chemisch aggressive, staubige, feuchte Umgebung, starke Magnetfelder usw.), Manipulationen am Produkt durch eine nicht autorisierte Person (autorisierter Servicetechniker) oder durch Naturkatastrophen oder falsche Netzspannung verursacht werden.
  • 7.4 Ist der Kunde mit der Art und Weise, wie der Verkäufer seine Beschwerde behandelt hat, nicht zufrieden oder glaubt er, dass der Verkäufer seine Rechte verletzt hat, hat der Kunde das Recht, sich an den Verkäufer zu wenden, um Abhilfe zu verlangen. Wenn der Verkäufer auf die Anfrage des Kunden gemäß dem vorstehenden Satz negativ antwortet oder auf eine solche Anfrage innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Absendung durch den Kunden nicht antwortet, hat der Kunde das Recht, einen Antrag auf Einleitung eines alternativen Streitbeilegungsverfahrens gemäß den Bestimmungen des § 12 des Gesetzes Nr. 391/2015 Slg. zu stellen. über die alternative Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten und über die Änderung und Ergänzung bestimmter Rechtsakte in der geänderten Fassung. Zuständige Stelle für die alternative Streitbeilegung bei Verbraucherstreitigkeiten mit dem Verkäufer ist die Slowakische Gewerbeaufsicht oder eine andere zuständige, zugelassene juristische Person, die in der vom Wirtschaftsministerium der Slowakischen Republik geführten Liste der alternativen Streitbeilegungsstellen eingetragen ist (die Liste ist unter http://www.mhsr.sk/ abrufbar); der Kunde hat das Recht zu wählen, an welche der oben genannten alternativen Streitbeilegungsstellen er sich wendet. Der Kunde kann die Online-Streitbeilegungsplattform unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ nutzen, um einen Vorschlag zur alternativen Beilegung seiner Verbraucherstreitigkeit zu unterbreiten.
  • 7.5 Reklamationen und Beschwerden können vom Kunden per E-Mail an hello@rack-art.com vorgebracht werden. Je nach Form der Beschwerde oder Reklamation wird dem Kunden innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt eine Antwort zugesandt.

 

Artikel 8

Schutz der persönlichen Daten der Verbraucher

Im Zusammenhang mit der Einführung neuer Rechtsvorschriften im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten - der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (im Folgenden "DSGVO" genannt) und der Umsetzung von Maßnahmen zur Gewährleistung der Einhaltung der DSGVO durch Rack-art™, s.r.o. sowie damit verbundener einschlägiger Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (z. B. Gesetz Nr. 18/2018 Slg. über den Schutz personenbezogener Daten und über die Änderung und Ergänzung bestimmter Gesetze, Verordnungen des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten der Slowakischen Republik) ist die allgemeine Informationspflicht über den Schutz personenbezogener Daten auf der Website LINK zu finden.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram